„Im Hafen ist ein Schiff sicher, aber dafür ist es nicht gebaut.“

Seneca

Selbstbehauptung

Den eigenen Standpunkt im Alltag klar und ehrlich zu vertreten ist nicht immer einfach – ob im privaten oder im beruflichen Kontext. Nein sagen zu können ohne die Angst, etwas zu zerstören, macht das Leben leichter, und ist zudem ein wichtiger Bestandteil beruflicher Professionalität. Auf einen ärgerlichen Spruch oder eine sexistische Situation gelassen reagieren oder sich gar in einer körperlich bedrohlichen Situation wirkungsvoll verteidigen zu können, erhöht Ihre situative und allgemeine Sicherheit.

Der rote Faden dabei ist für mich das “Empowerment”: Die eigenen Interessen und Grenzen zu kennen sowie die Kompetenz zu haben, eigenverantwortlich dafür einzutreten; den Alltag gemäß der eigenen Werte zu gestalten ohne dabei die Anderen aus dem Blick zu verlieren; sich eigener innerer Blockaden bewusst zu werden.

In meinen Seminaren und Coachings nutze ich Elemente aus WenDo (Selbstbehauptung und Selbstverteidigung), Gewaltfreier Kommunikation und Schlagfertigkeitstechniken. So finden Sie die wirklich für Sie passenden Möglichkeiten – denn jeder Mensch und jede Situation ist anders.

Zurück zu “Seminare”