Referenzen

„Mit Kompetenz und Humor führte Frau Kumpmann die Teilnehmenden – Kursleiterinnen und Kursleiter unsere Einrichtung – durch unsere Fortbildung „Wenn’s im Kurs mal schwierig wird…“. Authentisch und praxisnah gelang ihr eine solide Grundlagenvermittlung und neue Impulse für die Praxis. Die Trainingseinheiten waren methodisch abwechslungsreich, teilnehmerorientiert, vermittelten Handlungssicherheit und machten Lust auf Mehr!“

Mechthild WernerKath. Familien-Bildungsstätte e. V. Osnabrück

„Die Unterstützung von Sophia hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich sehr gut unterstützt und aufgehoben gefühlt. Ein mir wichtiger Punkt war das “Entschleunigen” also das genauere hinhören und ausdrücken was gemeint ist. Das tut mir wirklich immer wieder gut und ist auch ein gewisser Teil in meinem Leben geworden. Einen besonderen Punkt möchte ich noch bemerken: ich finde die Neutralität die Sophia in der Paarberatung an den Tag legt sehr bemerkenswert. Ich empfand sie dort sehr achtsam und loyal uns beiden gegenüber.“

Matthias F.aus Neukölln nach einem längeren Paarcoaching

„Hallo Sophia,
nachdem ich am vergangenen Sonntag beim Seminar so „sang- und klanglos“ verschwunden bin,
konnte ich mich nicht mehr bedanken, bedanken  für:

– die überaus offene und herzliche Atmosphäre
– die konkreten und extrem hilfreichen Hinweise
– ein in sich stimmiges Seminarwochenende
– Inhalte, die mir sofort im Kopf geblieben sind

Deshalb auf diesem Weg ein herzliches Danke und schön, dass ich Dich als Referentin kennenlernen durfte.
Herzliche Grüße aus dem Allgäu von“

Gabriele ReinholdTeilnehmerin einer Ausbildung

„Beeindruckend fand ich, wie Sophia auf skeptische Einwände nach dem Motto „das kann doch gar nicht funktionieren“, reagiert hat – nämlich die Person ernst nehmend und ganz ehrlich. Sophia verkauft keine Methode, sondern man spürt, dass sie sich selber die Haltung und die Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation zu Eigen gemacht hat.“

C. aus BerlinTeilnehmerin eines Einführungsseminars Gewaltfreie Kommunikation

„Dr. Kumpmann war von 2002 bis 2012 als Leiterin und Trainerin für die Durchführung der 5 tägigen Betriebshelfer/innen-Seminare des Landesverbandes der Maschinenringe in Baden-Württemberg verantwortlich und hat damit wesentlich zur erfolgreichen Entwicklung dieser beigetragen. Sie war an Planung und Konzeption beteiligt, leitete die Gruppen über die ganze Dauer und gestaltete Inhalte in den Bereichen Konfliktmanagement, Zeitmanagement, Selbstbehauptung, Umgang mit sexualisierter Gewalt u.a.

Durch ihre teamorientierte, stets von Freundlichkeit und respektvollem Umgang geprägte Arbeitsweise ist es ihr jedes Mal gelungen, die Teilnehmer/innen zu einer Gruppe zusammen wachsen zu lassen und Konflikte aus den Weg zu räumen. In den nach jedem Seminar durchgeführten anonymen schriftlichen Bewertungen erhielt sie immer die bestmöglichsten Noten. Dieser Bewertung können wir uns nur ausdrücklich anschließen.“

Dr. Hans-Jörg WeberGeschäftsführer des Landesverbandes der Maschinenringe in Baden-Württemberg

„Nachdem mein Partner und ich lange unsere Kommunikation-Kompetenz zu zweit genutzt und weiterentwickelt hatten, war es eine große Unterstützung für uns, daß Sophia uns in Gesprächen zu dritt begleitete. Sophia war wie eine „Übersetzerin“ und eine „Entschleunigerin“, wenn wir in unserer Paarkommunikation (wieder) zu schnell in Emotionen waren, nicht mehr klar sehen und hinspüren konnten. Durch ihre wunderbar mitfühlende und sich immer neutral zu jedem/jeder von uns zu verhaltende Art, konnten wir Verständnis füreinander entwickeln und egal wie schwierig die Beziehungslage gerade war, in Verbindung zueinander kommen.
Mit tiefer Dankbarkeit“

Andrea aus Berlin-KreuzbergPaarcoaching
„Sophia hat mir in einer sehr schwierigen Zeit geholfen, mich zu sortieren und meine Ressourcen wieder zu finden. Vieles von dem, was wir erarbeitet haben, hilft mir noch heute – nicht nur, wenn´s mal wieder drunter und drüber geht. Über meinem Schreibtisch hängt immer eines der im Laufe des Coachings entstandenen Kärtchen… 
Besonders in Erinnerung geblieben ist mir Sophia´s strukturierende Arbeitsweise und ihre menschliche, emphatische und authentische Art – die Treffen haben mich definitiv weiter gebracht und waren immer eine Bereicherung!“
Annette aus Berlin-KreuzbergCoaching

„Das Seminar „Mit gewaltfreier Kommunikation das innere Kind stärken“ war für mich ein sehr wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Ganzheit. Durch den stimmigen Aufbau der Inhalte und Übungen habe ich verstanden, was in mir abläuft, konnte fühlend in Kontakt mit dem „inneren Kind“ gehen und habe erlebt, wie sich tiefe Verbundenheit mit mir selbst anfühlt.
Bärbel Klein und Sophia Kumpmann haben einfühlsam, respektvoll und klar geleitet; sie haben als Team gearbeitet und sich wunderbar ergänzt.
Alles zusammen hat einen Rahmen geschaffen, um Entwicklung zu ermöglichen. Ich habe mich sicher und gut aufgehoben gefühlt und konnte mich dadurch tief einlassen.
Ich kann dieses Seminar wirklich empfehlen.“

Ruh Heine-AlbrechtSeminar "mit Pesso und GfK das inneren Kind stärken"
… nun wollte ich Dir gern ein Feedback geben.
Es gab eine gute Zeit nach dem Coaching (so circa 2 Monate), wo es mir jedesmal sehr gut getan hat, an die neue Verknuepfung zu denken und zu fuehlen.
Dann merkte ich, dass ich seltener daran dachte und gleichzeitig war es nicht mehr so stark. Als ich dann endlich wieder meine Mutter besuchen wollte, spuerte ich, dass ein Abstand entstanden war, der angenehmer war.
Ich moechte Dir nochmal dafür danken!. Es hat mir sehr gut getan und vielleicht geholfen, den noetigen Abstand zu schaffen, dass sich etwas neues entwickeln konnte.
Susanne K.2 Monate nach einer Sequenz von Coaching mit der Pesso Methode

Liebe Sophia, das Coaching bei Dir ist so sehr unterstützend für mich und das was ich tue. Und das beste ist, ich kann es sofort umsetzen! Ich hatte gestern einen sehr ruhigen und authentischen Start in der neuen Gruppe die gestern begonnen hat. … bin mehr in Kontakt gegangen, habe mehr mit den Leuten geredet und war mehr Mensch. Und das trägt zur Gelassenheit bei. Ich danke Dir sehr! Liebe Grüße Bettie

Bettie Höflich, Berlin Neuköllnsms nach einem Coachingtermin innerhalb eines längeren Coachings

wie schön dass ich das innere Kind Seminar erleben durfte! Es war ein intensives und bewegendes Wochenende, und es klingt noch vieles nach…

Es ist toll, durch die Methode – und Euch beide (!) – einen ganz besonderen Weg erfahren zu haben, die Bedürfnisse meines inneren Kindes wahrzunehmen und nach zu nähren. Ich werde auf diese Weise weiterarbeiten…

Melanie Braun aus HamburgSeminar "mit Pesso und GfK das innere Kind stärken", Nov 2017